Deshalb sollten Sie vor dem Urlaub eine Münze in einer Tasse im Gefrierschrank lassen

Bevor Sie in den Urlaub fahren, sollten Sie eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um unangenehme Situationen zu vermeiden. In der Tat, wenn Sie einige Tage abwesend sind, ist es notwendig, bestimmte Dinge im Haus zu überprüfen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Wenn du in den Urlaub fährst, erwäge, eine Münze in einen mit Eiscreme gefüllten Becher zu stecken und ihn in den Gefrierschrank zu legen. Wir erklären warum.

Bevor Sie in den Urlaub fahren und unser Haus für 7, 10, 15 oder 20 Tage verlassen, müssen Sie sich überlegen, einige Dinge zu tun, um Ihr Zuhause zu schützen. Elektrogeräte ausschalten, Mülleimer entleeren, um schlechte Gerüche zu vermeiden, Abwasch , Gas abdrehen, Türen richtig schließen und Wasserhähne kontrollieren, das sind alles notwendige Maßnahmen vor einer längeren Abwesenheit. Doch manchmal kann es trotz sorgfältiger Organisation zur Vermeidung möglicher Schäden zu unvorhersehbaren Situationen kommen. In diesem Artikel erklären wir, warum Sie unbedingt eine Münze in den Gefrierschrank legen sollten, bevor Sie das Haus verlassen.

Ein einfacher Trick, um Stromausfälle zu vermeiden

Wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren, kommen Sie nach Hause, ohne zu wissen, ob der Strom ausgefallen ist. Doch Ihr Essen befindet sich im Kühl- oder Gefrierschrank und Sie fragen sich, ob es noch sicher zu essen ist. In dem Wissen, dass die Lagertemperatur von Lebensmitteln eingehalten werden muss, um eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden , erscheint es wichtig, keine Lebensmittel zu verzehren, die ein Gesundheitsrisiko bergen. Aber woher wissen Sie, ob Ihr Haushaltsgerät ausgeschaltet war, während Sie in der tropischen Sonne waren? Nun, es gibt einen einfachen Trick, den jeder kennen sollte, nämlich eine Münze in eine Tasse zu legen mit gefrorenem Wasser in den Gefrierschrank , um herauszufinden, ob es während Ihrer Abwesenheit einen Stromausfall gegeben hat.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um diese vorbeugende Geste durchzuführen:

astuce congelateur

Eine Frau teilt diesen Tipp auf Facebook – Quelle: spm

Füllen Sie eine Tasse mit Wasser und stellen Sie sie über Nacht in den Gefrierschrank. Wenn das Wasser zu Eis wird, legen Sie eine Münze auf das Eis, lassen Sie den Becher im Gefrierschrank und gehen Sie dann mit einem Freigeist hinaus. Wenn Sie nach Hause zurückkehren, prüfen Sie, ob sich das Teil noch an derselben Stelle befindet oder ob es während Ihrer Abwesenheit eingesunken ist . Wenn es sich nicht bewegt hat, bedeutet dies, dass es während Ihrer Abwesenheit keinen Stromausfall gab. Sinkt es dagegen auf den Boden des Bechers, bedeutet dies, dass sich das Wasser verflüssigt hat, bevor es sich wieder verfestigt und somit ein Stromausfall vorliegt.

Weitere Tipps, um herauszufinden, ob ein Stromausfall vorliegt

Es gibt weitere Tipps, mit denen Sie herausfinden können, ob es während Ihrer Abwesenheit einen Stromausfall gegeben hat:

1. Die Spitze eines Eiswürfels

pointe glaçon

Die Spitze eines Eiswürfels kann Ihnen anzeigen, ob der Strom unterbrochen wurde – Quelle: spm

Nehmen Sie ein paar Eiswürfel aus der Eiswürfelschale und legen Sie sie in einen luftdichten Beutel oder Plastikbehälter. Bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf. Solange die Eiswürfel gefroren sind, behalten sie ihre ursprüngliche Form. Funktioniert der Gefrierschrank jedoch längere Zeit nicht, verflüssigen sich die Eiswürfel und gefrieren in anderer Form.

2. Die Spitze des Eis am Stiel

pointe sucette glacer

Der Trick mit Eis am Stiel, um einen Blackout zu erkennen – Quelle: spm

Legen Sie ein Eis am Stiel horizontal auf einen anderen Gegenstand in Ihrem Gefrierschrank. Wenn der Gefrierschrank aufgetaut ist, ändert sich die Position des Eis am Stiel und es wird gegenüber dem anderen Objekt hängender erscheinen.

3. Das Mundstück einer Wasserflasche

embout bouteille

Ein Tipp, um zu wissen, ob die Lebensmittel im Kühlschrank gefährdet sind – Quelle: spm

Füllen Sie eine Wasserflasche zur Hälfte und stellen Sie sie in den Kühlschrank Ihres Gefrierschranks. Legen Sie die Flasche auf die Seite, um zu sehen, ob Ihr Gefrierschrank optimal funktioniert. Wenn sich das Eis nicht mehr am Boden der Wasserflasche befindet, wie Sie sie ursprünglich verlassen haben, ist Ihr Gefrierschrank kaputt.

4. Der Müllsack

Wenn Sie es gewohnt sind, dass Ihre Haushaltsgeräte Ihnen Streiche spielen und einen Stromausfall erwarten, können Sie diesen Trick anwenden. Legen Sie Ihre Lebensmittel in Müllsäcke und legen Sie sie dann in den Gefrierschrank. Wenn die Lebensmittel zu Hause aufgetaut sind, nehmen Sie die Müllbeutel einfach aus dem Gefrierschrank und entsorgen Sie diese sofort.