Warum muss ich Toilettenpapier in Essig einweichen?

Um in einer gesunden Umgebung zu leben, ist eine regelmäßige Reinigung notwendig. Um Schmutz zu entfernen und das Haus von oben bis unten zu schrubben, müssen Sie keine teuren, chemikalienhaltigen Reinigungsmittel verwenden. Einige umweltfreundliche Inhaltsstoffe können jede Oberfläche zum Glänzen bringen und beeindruckende Ergebnisse liefern. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einen wenig bekannten Tipp für die Hauspflege. Alles, was Sie tun müssen, ist Toilettenpapier in weißem Essig zu tränken, um einen kraftvollen Reiniger und ein saubereres Inneres zu erhalten.

Weißmacher, Deodorant oder sogar Entfetter, weißer Essig gilt als Mehrzweckprodukt, das jeden Raum im Haus reinigen kann. Seit einigen Jahren im Trend, ist dieses Essential einer der effektivsten Oma-Tipps, um Flecken zu entfernen, Kalk zu lösen, Schimmel und Milben zu beseitigen oder sogar schlechten Gerüchen hinterherzujagen. Nutzen Sie diesen ökologischen Reiniger, um verschiedene Oberflächen zu desinfizieren und Ihr Zuhause sauber zu halten, ohne Industrieprodukte zu verwenden.

Ein wirtschaftliches und praktisches Reinigungsprodukt

wie Zitronensaft oder Weißer Essig ist Backpulver ein starkes Desinfektionsmittel . Für diesen Trick benötigst du:

  • 1 Rolle Toilettenpapier
  • 1 Liter weißer Essig

Um deinen umweltfreundlichen Reiniger zuzubereiten, lege die Toilettenpapierrolle in einen Behälter und gieße dann weißen Essig hinein, bis das Papier durchnässt ist. Entfernen Sie dann die Kartonrolle und verwenden Sie das Papier, um alle Oberflächen in Ihrem Zuhause zu reinigen und zu polieren.

Wie verwendet man weißen Essig für eine komplette Hausreinigung?

Der einfache Trick, den wir Ihnen gezeigt haben, ermöglicht es Ihnen, Ihr Interieur zu desinfizieren und einen angenehmen Geruch im Haus zu verbreiten. Finden Sie heraus, was Sie mit diesem Trick tun können:

1. Desinfizieren Sie verschiedene Oberflächen

Zum Reinigen von Böden und Fliesenfugen oder zum Glänzen von Wasserhähnen, Besteck und Holzmöbeln können Sie weißen Essig verwenden. Sehr effektiv reinigt dieses natürliche Reinigungsmittel verschiedene Oberflächen und kann Schneidbretter oder sogar Arbeitsplatten entfetten. Um es zu verwenden, können Sie einfach mit weißem Essig getränktes Toilettenpapier über die zu reinigenden Oberflächen laufen lassen. Wenn hartnäckige Flecken verkrustet erscheinen, reiben und entfernen Sie sie mit einem Mikrofasertuch.

2. Kalk entfernen

Der Essig entfernt Kalkablagerungen, die sich an Wasserhähnen, Wasserkochern oder Karaffen befinden. In Essig getränktes Toilettenpapier auf die Limettenspuren legen und 2 bis 3 Stunden einwirken lassen. Anschließend abspülen und sanft einreiben, um Kalkablagerungen zu entfernen.

3. Waschen Sie Fenster und Spiegel

Weißer Essig kann auch Fenster und Spiegel zum Glänzen bringen. Du kannst mit einem Sprühgerät weißen Essig direkt auf Fenster und Spiegel sprühen oder mit in weißem Essig getränktem Toilettenpapier abwischen.

4. Desinfizieren Sie die Toilette

Mit antiseptischen Eigenschaften ist Weißer Essig ein ausgezeichneter Toilettenreiniger. Um Kalk, Bakterien und Schmutz zu entfernen, gießen Sie weißen Essig in die Schüssel und lassen Sie das Produkt mehrere Stunden ruhen. Schrubben Sie dann mit einer geeigneten Bürste vor dem Spülen, um die verkrusteten Flecken zu entfernen.

5. Entfernen Sie hartnäckige Flecken

Weißer Essig ist ein Mehrzweckprodukt kann , das hartnäckige Flecken in Ihrem Zuhause effektiv entfernen . Mischen Sie Essig und Backpulver, um eine optimale Wirkung gegen verkrustete Flecken auf Kleidung oder auf Ihrem Sofa zu erzielen. Lassen Sie die Mischung 1 Stunde einwirken und reiben Sie sie dann mit einem weichen Tuch ab, um den Fleck zu entfernen.

6. Beseitigen Sie schlechte Gerüche

Weißer Essig hilft, schlechte Gerüche aus Ihrem Zuhause zu entfernen. Dieses Reinigungsmittel kann verwendet werden, um unangenehme Gerüche zu beseitigen, die aus dem Kühlschrank, Mülleimer oder sogar Toiletten kommen. Um Ihr Interieur auf sehr subtile Weise zu parfümieren, können Sie weißem Essig ein paar Tropfen ätherisches Lavendel- oder Zitronenöl hinzufügen.