Wie kann man vergilbte Kissen aufhellen?

Wie Handtücher können weiße Baumwollkissen gelb werden und können vollständig abgenommen werden. Im Laufe der Zeit kann die Bettwäsche ihre Farbe ändern und hartnäckige Flecken aufweisen. So entfernen Sie diese unansehnliche Tönung, die im Laufe der Zeit auftreten kann.

Selbst wenn wir die Textilien in Seifenwasser waschen, bleibt manchmal eine gelbe Farbe bestehen, die beim Ausspülen nicht verschwindet. Glücklicherweise ist es möglich, Flecken mit einer sehr effektiven Technik zu reinigen.

Bettwäsche kann anhaltende gelbe Flecken haben

Obwohl ein Kissen mit Fleckenentferner oder in der Maschine gewaschen wurde, kann es auf einigen oder allen Kissen einen gelben Fleck aufweisen. Es kann auch auf Schweiß zurückzuführen sein, dessen Spuren schwer zu entfernen sind. Dieser Fleck kann auch auf Laken oder Bettwäsche auftreten und gesundheitsschädlich sein. Und aus gutem Grund kann es zu einer Höhle von Milben und Mikroben werden. Um dieses strahlende Weiß zu erhalten , ist es wichtig, nicht zu warten, bis die Kissen verkrustete Flecken aufweisen. Aus diesem Grund sollten sie schnell gewaschen werden, um empfindliche Wäsche nicht zu verschmutzen. Letztere können zum Glück mit einem Trick mit hervorragender Fleckentfernungswirkung ihr Weiß wiedererlangen. So werden die Kissen wie neu sein! Wenn Ihre Matratze das Problem für Sie ist, gibt es 8 Tipps für Zuhause.

Comment blanchir les oreillers jaunis ?

Waschmittelpulver – Quelle: spm

Warum können Kissen diesen hartnäckigen Fleck haben?

Wenn Kissen oder weiße Kleidung diese schwierigen Stellen haben können, liegt es hauptsächlich am Schweiß, der beim Schlafen aus dem Gesicht oder den Achseln kommen kann. Der Grund, warum diese Spuren verkrustet bleiben, ist, dass der Körper weiter schwitzt, um seine Temperatur zu regulieren. Das Ergebnis: Wie weiße Kleidung kann der Kissenbezug diese gelbe Körperflüssigkeit aufnehmen . Diese Flecken stammen auch vom Speichel, den wir während des Schlafes absondern können. Somit können diese beiden Flüssigkeiten die Abdeckung durchdringen und die Anwesenheit von Milben und Bakterien begünstigen. Das Vorhandensein dieser Organismen kann das Risiko von Allergien oder Hauterkrankungen erhöhen.

lave linge

Waschmaschine – Quelle: spm

Es ist möglich, einen gelben Fleck von einem Kissen zu entfernen

Wenn Sie diese hartnäckigen Flecken beobachten, gibt es Fleckenentfernungsmethoden, mit denen Sie diese Schweiß- oder Speichelrückstände auflösen können. Im Gegensatz zu einem weißen T-Shirt müssen Sie Ihr Kissen regelmäßig fünfmal pro Jahr waschen. Diese Angewohnheit ermöglicht es Ihnen, das Auftreten von Schweißspuren zu verhindern, die Fleckentfernern widerstehen können. Wenn Ihre Kissenbezüge schwer abziehbare Flecken aufweisen, können Sie diese jederzeit aufheben und bleichen , vorausgesetzt, Sie haben die richtigen Zutaten. Vor der Verwendung ist zu prüfen, ob sie mit der Stoffart kompatibel sind, um diese nicht zu beschädigen. Diese Technik zum Reinigen eines Schweißflecks ist nicht aufzuhalten, um diese Vergilbung vollständig zu lösen. Sie müssen jeden dieser Schritte beachten, die Sie auch für ein weißes Kleidungsstück verwenden können. Es gibt drei Tipps, um es nachhaltig makellos zu machen!

frottez la tache

Reiben Sie den Fleck – Quelle: spm

Welche Zutaten sollte ich verwenden, um Atemflecken zu entfernen?

Um die Vergilbung dieses Textils zu entfernen, müssen Sie sich mit mehreren Haushaltsprodukten bewaffnen wie einer Tasse Flüssigwaschmittel , einer Tasse Waschmittel, einer Tasse Weißmacher, die Sie selbst herstellen, einer halben Tasse Borax und ausreichend kochendes Wasser für das vergilbte Gewebe.

Wie bereitet man dieses Produkt vor?

Bevor Sie mit dieser Methode fortfahren, müssen Sie das Etikett Ihres Bezuges überprüfen, um zu wissen, unter welchen Bedingungen Sie ihn in der Waschmaschine waschen müssen. Dann legen Sie den Kissenbezug in die Waschmaschine. Starten Sie einen Heißwasserzyklus, der hilft, Flecken zu lösen. Es müssen zwei Spülgänge programmiert werden , um die gelben Spuren vorzuwaschen. Dann sind Sie bereit, diesen hausgemachten Weißmacher hinzuzufügen, um diesen Ärger endgültig loszuwerden.

Wie bereiten Sie dieses Produkt vor, das Ihre Wäsche bleicht?

Dank dieser hausgemachten Zubereitung können Sie die weißen Kissenbezüge von Ihren Kissen wiederherstellen. Der Vorteil? Dieses Rezept erfordert preiswerte Zutaten, die leicht verfügbar sind. Dazu benötigen Sie 3 Liter Wasser, eine halbe Tasse Zitronensaft und 250 Milliliter Wasserstoffperoxid. Der erste Schritt besteht darin, diese in einen Behälter zu gießen und kräftig zu rühren. Sie können diese Technik auch verwenden, um Ihre Kleidung zu bleichen und makellos zu machen.

So verwenden Sie dieses hausgemachte Bleaching-Produkt.

Um Flecken dauerhaft zu entfernen , sollte dieses Präparat in einem Becken verwendet und 30 Minuten lang auf die Wäsche einwirken. Nach dem Spülen das Produkt in einem Wäschetrockner auswringen. Für ein natürlicheres makelloses Weiß trocknen Sie Ihre Schonbezüge oder Kissenbezüge in der Sonne einige Stunden . Damit diese Kissenbezüge keine schlechten Gerüche abgeben, legen Sie sie an einen belüfteten Ort.