11 erstaunliche Verwendungsmöglichkeiten für Backpulver

Als hervorragender Ersatz für traditionelle Haushaltsprodukte zur Pflege Ihres Hauses wird Backpulver Sie immer wieder überraschen. Ökologisch und kostengünstig kann es als Kosmetikprodukt, in der Küche, im Garten, aber auch zur Pflege der Gesundheit verwendet werden. Hier sind 11 überraschende Anwendungen für dieses weiße Pulver, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

Backpulver-Enthusiasten wissen das bereits. Dieses Mehrzweckprodukt ist für eine Vielzahl von Bereichen geeignet. Um Pfeifengerüche zu neutralisieren, Hausarbeiten zu erledigen, Pilzinfektionen zu bekämpfen oder Wäsche zu bleichen, machen seine Effizienz und sein erschwinglicher Preis es zu einem hervorragenden Verbündeten für zu Hause. Um alles über seine Verwendung zu erfahren, finden Sie hier 11 Möglichkeiten, wie Backpulver Ihnen jeden Tag helfen kann.

1. Um Splitter zu entfernen

Einen Splitter im Finger oder unter den Füßen zu haben, kann ärgerlich sein, zumal sich die Pinzette aufgrund ihrer geringen Größe nicht immer entfernen lässt. Um diese kleinen Fremdkörper leicht zu entfernen und Entzündungen oder Infektionen vorzubeugen, können Sie Backpulver mit etwas Wasser gemischt verwenden, um eine Paste zu bilden. Sobald es fertig ist, tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf und wickeln Sie es in Frischhaltefolie ein. 30 Minuten bis 1 Stunde einwirken lassen, damit der Splitter an die Oberfläche steigt. Alles, was Sie tun müssen, ist es mit Ihrer Zange zu entfernen!

2. Um Bienenstiche zu lindern

Juckreiz, Reizungen, Rötungen… Insektenstiche verschonen niemanden und können äußerst unangenehm sein. Aber bevor Sie sich mit pharmazeutischen Lösungen befassen, sollten Sie wissen, dass es einen beeindruckenden Trick einer Großmutter gibt, um sie zu entlasten. Tatsächlich ist Backpulver ideal, um Entzündungen zu reduzieren und Juckreiz zu lindern. Verdünnen Sie dazu 2 Esslöffel Backpulver in einem Glas Wasser und weichen Sie die Kompressen mit dieser Mischung ein. Auf schmerzende Stellen auftragen und einige Minuten einwirken lassen. Sie können auch eine Paste vorbereiten, um sie über die Bisse zu verteilen. Mischen Sie einfach 1 Esslöffel Backpulver mit ein paar Tropfen Wasser und bedecken Sie die betroffenen Stellen.

3. Um das Schwitzen zu bekämpfen

Um zu die mit Schweiß verbundenen unangenehmen Gerüche beseitigen , ist es möglich, Backpulver zu verwenden. Die bakteriostatische Wirkung dieses ökologischen Produkts verlangsamt die Entwicklung von Bakterien, die für diese lästigen Gerüche verantwortlich sind. Um davon zu profitieren, mischen Sie es mit etwas Wasser und tragen Sie dieses Mittel unter den Achseln auf. Achten Sie jedoch darauf, dies nicht nach dem Wachsen oder Rasieren zu tun, da die Haut für die abrasive Wirkung des Bikarbonats zu empfindlich ist.

bicarbonate transpiration

Backpulver – Quelle: Medical News Today

4. Um deine Haare zu pflegen

Leiden Sie unter Schuppen, überschüssigem Talg, Juckreiz oder stumpfem Haar? Backpulver ist dein Verbündeter. Dazu müssen Sie lediglich eine kleine Menge Backpulver in Ihr normales Shampoo geben und das Produkt zum Haarewaschen verwenden. In kreisenden Bewegungen an den Wurzeln einmassieren, um die Kopfhaut zu reinigen und wie gewohnt ausspülen. Du kannst deine Kämme und Bürsten auch in einer Mischung aus Backpulver und Wasser einweichen, um glänzenderes Haar zu erhalten. Beenden Sie mit einer Apfelessigspülung, um die Schuppen zu straffen und ihnen noch mehr Glanz zu verleihen!

5. Um Sonnenbrand zu lindern

Sonnenbrände können Ihren Abend nach einem erholsamen Tag in der Sonne ruinieren. Um deine Haut zu beruhigen, gieße eine halbe Tasse Backpulver in ein lauwarmes Wasserbad und lasse es einwirken, während du dich entspannst. Versuchen Sie beim Verlassen des Bades, Ihre Haut nicht mit einem Handtuch zu reizen, und bevorzugen Sie das Trocknen an der frischen Luft. Es kann länger dauern, aber die Wirksamkeit dieses Tricks wird noch gesteigert.

6. Um Verdauungsbeschwerden zu lindern

Backpulver ist für seine Anti-Säure-Wirkung bekannt und kann eine große Hilfe bei der natürlichen Linderung von saurem Reflux oder Sodbrennen sein . Verdünnen Sie dazu 1 Teelöffel dieses Pulvers in einem Glas kaltem Wasser und trinken Sie die Lösung langsam. Oft ist die Wirkung sehr schnell spürbar. Achten Sie jedoch darauf, nicht mehr als zweimal täglich zu konsumieren. Darüber hinaus sollte dieses Mittel vermieden werden, wenn Sie kürzlich eine Operation am Verdauungssystem hatten.

remede naturel 3

Naturheilmittel – Quelle: The Healthy

7. Um Schmerzen im Zahnfleisch zu lindern

Zahnfleischentzündung? Zahnfleischbluten? Mit natürlichen Spitzen können die Schmerzen der Mundschleimhaut gelindert werden. Wenn Sie Zahnfleischschmerzen haben, verwenden Sie Backpulver als Mundwasser. Einfach einen Teelöffel in Wasser verdünnen und gurgeln. Sie können auch Salz hinzufügen, um die Effizienz zu erhöhen.

8. Um deine Füße zu pflegen

Ideal zum Peeling abgestorbener Zellen und zur Bekämpfung von Schwielen, kann Backpulver verwendet werden, um eine Behandlung zu bieten, die den größten Spas würdig ist. Für diesen Trick benötigen Sie ein mit Wasser gefülltes Becken, in das Sie 3 Esslöffel Backpulver geben. Dieses entspannende und energetisierende Fußbad wird Ihnen das größte Wohl tun und Ihnen sogar helfen, das Auftreten von Pilzinfektionen zu verhindern. Sie können auch ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl hinzufügen, um eine belebende Wirkung zu erzielen. Führen Sie ein leichtes Peeling durch, indem Sie Ihre Füße einige Minuten lang sanft massieren. Bei einer Hefepilzinfektion können Sie auch eine Paste aus Backpulver und Wasser auf die Haut auftragen und 15 Minuten einwirken lassen, bevor Sie sie gründlich abspülen und trocknen.

mauvaises haleine

Mundgeruch natürlich bekämpfen – Quelle: Pinkvilla

9. Um Mundgeruch zu bekämpfen

Mundgeruch kann extrem behindernd sein. Manche Leute putzen sich die Zähne, aber nichts hilft. Mundgeruch bleibt bestehen. Zu den Faktoren, die für diesen schlechten Geruch verantwortlich sind: Tabak, Alkohol oder Karies. Während Sie auf den Zahnarztbesuch warten, ist es jedoch möglich, zu Mundgeruch mit natürlichen Mitteln bekämpfen . Insbesondere Natriumbicarbonat ist wirksam gegen Mundgeruch. Um es zu verwenden, mischen Sie erneut 1 Teelöffel Backpulver in einem Glas Wasser und gurgeln Sie mit dieser Mischung in den Mund. Seine antibakterielle Wirkung beseitigt die Bakterien, die für Mundgeruch verantwortlich sind. Gleiches gilt für Zitronensaft, dessen antiseptische Eigenschaften zu jeder Tageszeit frischen Atem fördern. Auf der anderen Seite sollten Sie Ihre Zähne nicht gleich danach putzen, da der Säuregehalt den Zahnschmelz schwächen könnte.

10. Um Ihren Kuchen Weichheit zu verleihen

Neben seiner Verwendung im Haushalt kann Backpulver das Backpulver in Ihren Lieblingskuchen und -gebäck ersetzen. Um es zu verwenden, benötigen Sie essbares Backpulver, das Sie einfach in den Teig Ihrer Desserts geben. Ergebnis: eine weichere Textur und ein köstlicher Geschmack!

11. Um Parasiten zu beseitigen

Besonders wirksam gegen Schädlinge beseitigt Backpulver Ameisen, Blattläuse, Wollläuse oder Kohlwürmer, die Ihre schönen Pflanzen befallen. Seine Verwendung ist einfach. Mischen Sie einfach 1 Teelöffel Backpulver mit 3 Esslöffel Olivenöl und lösen Sie alles in 1 Liter Wasser auf. Besprühen Sie Ihre Pflanzen dann mit diesem Präparat, vermeiden Sie die Blütezeit und wiederholen Sie diese Aktion alle 20 Tage.

Was sind einige andere Heimanwendungen für Backpulver?

Äußerst vielseitig und umweltfreundlich, Backpulver ist ideal für Haushaltsaufgaben und kann mehrere Reinigungsmittel ersetzen. Tatsächlich ermöglicht dieses ungiftige Naturprodukt, Kalkablagerungen in der Spülmaschine zu entfernen, Spülbecken oder Schüssel zu reinigen, die Waschmaschine zu entkalken, den Kühlschrank zu desinfizieren oder Ihre Stahlpfannen und -utensilien zu entfetten und zu glänzen. Perfekt ökologisch, ist es die ideale Zutat, um wertvoll zu Hause zu bleiben!