Zwiebelsaft: ein natürliches Insektizid zur Abtötung von Blattläusen, Raupen und Wollläuse

Um die Vermehrung von Schadinsekten von Pflanzen wie Raupen, Blattläusen und Wollläuse zu bekämpfen, gibt es biologische Mittel. Das Geheimnis ? Eine Zwiebelabkochung, die eine der effektivsten natürlichen Lösungen ist.

Die Bekämpfung der Schädlinge, die Ihre Pflanzen fressen, ist keine leichte Aufgabe, zumal sie die für diese Vermehrung verantwortlichen Eier legen. Kolonien von Blattläusen und anderen Insekten können Ihre Pflanzen zerfressen.

Natürliche Lösungen können Schädlinge bekämpfen

Während einige Insektizide diese Insekten mit ihren Chemikalien wirksam bekämpfen können, ist es für Ihre Gesundheit und die Umwelt besser, einen natürlichen Angriff zu bevorzugen. Wenn die Verwendung dieser berühmten Flaschen oder Pestizide nicht empfohlen wird , liegt dies daran, dass sie Bienen töten können, die für unser Ökosystem lebenswichtige Tiere sind, und das gleiche gilt für andere nützliche Insekten wie Spinnen.

pucerons

Kampf gegen Blattläuse – Quelle: Plantcaretoday

Sag Schluss mit dieser Invasion und diesen kleinen Insekten mit Zwiebeln

Für die biologische Bekämpfung von Blattläusen, Raupen und Wollläuse ist eine Zutat gewaltig: Zwiebelschalen, ein wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit . Letztere enthält aus gutem Grund Schwefel, der Parasiten und befallene Blätter beseitigt. Der Vorteil dieses Mittels: Es ist kein Abwehrmittel gegen Bienen, die zur Bestäubung von Pflanzen dienen.

Für die Zubereitung benötigen Sie vier Zwiebelschalen und einen Liter Wasser. Sie können wegen des Schwefelgehalts auch Knoblauchschalen hinzufügen. Gießen Sie die Zutaten des Heilmittels in einen Topf mit Wasser, das drei Minuten lang zum Kochen gebracht wurde. Nach dem Abkühlen der Mischung die Flüssigkeit abseihen und in einen luftdichten Behälter geben.

chenilles

Raupeninvasion – Quelle: Planet Natural

Wie wendet man dieses Anti-Blattläuse an, das auch gegen Raupen und Wollläuse kämpft?

Sobald Sie diesen Zwiebelsaft erhalten haben, müssen Sie mit der Verdünnung fortfahren. Wenn Ihre Pflanzen bereits von Insekten verwüstet sind, mischen Sie eine Tasse dieser Lösung mit dem gleichen Anteil Wasser. Gießen Sie dies in eine Sprühflasche und sprühen Sie es auf beide Seiten der Blätter, um die Pflanze und auf den Stängel . Sie können sich auch für eine andere Technik entscheiden, nämlich eine Tasse Zwiebelzubereitung mit drei Tassen Wasser zu mischen. Sie müssen es auf die gleiche Weise wie die erste Methode anwenden. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, führen Sie dieses Ritual, das denjenigen mit einem grünen Daumen bekannt ist, bei Sonnenuntergang oder im Morgengrauen durch, da Ihre Pflanzen von der Sonne verbrennen können.

oignons 5

Natürliches Insektizid – Quelle: The Economic Times

Verwenden Sie Knoblauch gegen Blattläuse und Pilze

Wie oben erläutert, hat Knoblauch aufgrund seines hohen Schwefelgehalts die gleichen Eigenschaften wie Zwiebeln. Es ist daher besonders wirksam als Abwehrmittel gegen mehrere Insekten , insbesondere Blattläuse. Um dieses wirksame Hausmittel anzuwenden, müssen Sie kochendem Wasser übergießen 4 kleine gehackte Knoblauchzehen mit und die Zubereitung mindestens eine Stunde stehen lassen. Diese Lösung sollte im zeitigen Frühjahr verwendet werden, um Schädlinge abzuwehren. Wenn die Pflanzen bereits verzehrt sind, mischen Sie die ganzen Schoten mit 250 Milliliter Wasser und lassen Sie dieses natürliche Insektizid über Nacht im Kühlschrank ruhen. Dann eine halbe Tasse Pflanzenöl, Wasser und einen Teelöffel Flüssigseife einfüllen. Diese Lösung sollte mit einer Flasche verwendet werden, die mit einem Spray auf den Stiel und die Blätter ausgestattet ist.

eau savoneuse

Seifenlauge – Quelle: Do it yourself

Verwenden Sie scharfen Pfeffer gegen alle Insektenschädlinge

Wie Knoblauch und Zwiebel sind diese Pflanzen ideal für Ihren Gemüsegarten, da sie im Kampf gegen Blattläuse unverzichtbar sind. Sie können jedes Insekt wie Ameisen, schwarze Blattläuse oder Mücken bekämpfen. Um eines der besten Abwehrmittel gegen diese Bestien herzustellen, müssen Sie einen Esslöffel gemahlene Chili oder die Hälfte dieses gemischten Gemüses mischen, zu dem Sie 250 Milliliter Wasser und ein paar Tropfen Flüssigseife hinzufügen. Gießen Sie diese Insektizidmischung in eine mit einer Sprühflasche ausgestattete Flasche an den häufig von diesen Insekten frequentierten Stellen, auf die Sie in Ihrem Gemüsegarten gut verzichten könnten.