4 Methoden, die funktionieren, um Menstruationsflecken entsprechend dem Gewebe zu reinigen

Leider ist die Natur nicht immer auf unserer Seite und hält manchmal unangenehme Überraschungen für uns bereit. Es macht nie Spaß, von deiner Periode überrascht zu werden, und es ist noch schlimmer, dein Höschen in einem Chaos vorzufinden. Das ist nicht ekelhaft, aber wir wissen, wie schwer diese Art von Fleck zu entfernen ist. Wenn Sie regelmäßig von diesem Problem geplagt werden, haben wir keine Zweifel, wie oft Sie eine Unterwäsche ungern losgeworden sind.

Um diese Flecken zu bekämpfen, geben wir Ihnen jedes Mal die am besten geeignete Technik. Denken Sie daran, dass es immer besser ist, schnell zu reagieren, zum Beispiel durch gründliches Spülen mit kaltem Wasser (nie mit heißem Wasser, wir erinnern Sie daran). Wenden Sie außerdem diese wenigen Methoden an und sehen Sie, wie gut sie funktionieren.

Auf farbige Unterwäsche

1
Credits: Bearbeitung / Videoaufnahmen

1) Spülen Sie Ihre Unterwäsche mit sehr kaltem Wasser aus.

2) Machen Sie eine Paste aus Salz und Wasser.

3) Großzügig auf den Fleck auftragen.

4) Schrubben Sie mit einer Zahnbürste.

5) Kalt waschen.

Auf altem Blut

2
Credits: Bearbeitung / Videoaufnahmen

1) Weichen Sie das Höschen eine Stunde lang in sehr kaltem Wasser ein.

2) Mischen Sie Wasser und Pulver, um das Fleisch zu gleichen Teilen zart zu machen.

3) Tragen Sie die Paste auf die zu behandelnde Stelle auf und lassen Sie sie trocknen.

4) Entfernen Sie die Paste, indem Sie den Stoff auf sich selbst reiben und kalt waschen.

Auf der Hose

3
Credits: Bearbeitung / Videoaufnahmen

1) Befeuchten Sie den Bereich mit sehr kaltem Wasser.

2) Mischen Sie zwei Teile Backpulver mit einem Teil Wasser.

3) Auf den Fleck auftragen und trocknen lassen.

4) Schrubben Sie alles mit einer Zahnbürste ab und waschen Sie es kalt.

Auf weiß

4
Credits: Bearbeitung / Videoaufnahmen

1) Spülen Sie Ihre Unterwäsche mit sehr kaltem Wasser aus.

2) Weiche deine Unterwäsche 30 Minuten lang in Zitronensaft oder Wasserstoffperoxid ein.

3) Spülen Sie Ihre Unterwäsche mit kaltem Wasser aus und waschen Sie sie kalt.

Das Erklärvideo: