5 unschlagbare Tipps, um Ihre Edelstahlspüle zum Glänzen zu bringen

Nichts trübt die Schönheit einer Küche oder eines Badezimmers mehr als ein mit Wasserflecken und Kalkablagerungen bedecktes Edelstahlspülbecken. Dennoch ist eine Edelstahlspüle robust und hat keine Angst vor Rost. Auf dem Papier hat es also alles zu bieten, aber seine Brillanz muss man sich verdienen… Ja! Eine Edelstahlspüle zu reinigen und zu polieren ist eine wahre Kunst! Dazu haben wir Ihnen bereits den sehr effektiven Trick der Verwendung von Babyöl verraten . Es gibt jedoch andere natürlichere und noch günstigere Lösungen. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie Ihre Edelstahlspüle reinigen und polieren können, ohne Ihr Budget zu sprengen und Ihr Zuhause mit Chemikalien zu verschmutzen, folgen Sie der Anleitung!

1) Omas Lieblingsart, um ein Waschbecken zum Glänzen zu bringen? Die Kartoffel natürlich!

pomme de terre patates
Bildnachweis: jackmac34 / Pixabay

Es mag etwas ungewöhnlich klingen, aber nichts Besseres als die gute alte Kartoffel, zu um funkelnden Glanz erzielen . Und ist es dann nicht ideal, die gewünschten Ergebnisse mit einem erschwinglichen Lebensmittel zu erzielen, das wir bereits in unseren Schränken haben? Mach weiter! Bei der Zubereitung Ihres nächsten Gratins oder selbstgemachten Pommes sollten Sie eine beiseite legen schöne runde oder große Schale . Schrubbe dann die Spüle und lasse sie einige Minuten einwirken. Danach gut ausspülen und trockenwischen. Darüber hinaus können Sie die gleiche Technik mit übrig gebliebenen Zitronen durchführen, mit denen Sie nicht wissen, was Sie tun sollen . Verwenden Sie hier die Schwarte mit den Resten des Fleisches oder gießen Sie etwas Zitronensaft auf einen Schwamm, um ihn zu verreiben. Brillanz garantiert!

2) Um verkrustete Flecken zu entfernen und gleichzeitig Ihr Waschbecken zum Glänzen zu bringen

savon noir beauté nettoyage entretien ménage taches
Bildnachweis: iStock

Manche Reinigungsprodukte vereinen Sauberkeit und Glanz in einem Schritt. Tatsächlich sind sie ideal, um dem Wasserhahn Glanz zu verleihen, während große, mit Kalk oder Trockenfutter verkrustete Flecken behandelt werden. Dies ist bei weißem Essig der Fall , der großzügig auf die Verschmutzungen aufgesprüht, einmassiert und mindestens eine Stunde einwirken lässt. Letzteres ist in der Tat gnadenlos bei harten Wasserflecken und allem, was Edelstahl anläuft. Es ist daher der beste Weg, um Edelstahl schnell seine ganze Schönheit zurückzugeben. Ein paar Tropfen Haushaltsalkohol auf einem sauberen Tuch können auch helfen, Schmutz zu entfernen und die Spüle zu entfetten.

3) schwarze Seife oder Tonstein

pierre d'argile maison
Videoaufnahme des YouTube-Kanals von Femme Actuelle

Andernfalls können Sie diese Reinigung mit Ihrer schwarzen Seife durchführen, wenn Sie das Glück haben, welche zu haben. Wie bei Marseiller Seife oder Spülmittel hält das Fett nicht stand . Ziehen Sie schließlich Betracht Zitronensäure für sehr schwer wiederherzustellende Senken in . Zugegeben, die Benutzung ist verbindlich, da man seine Hände mit Handschuhen schützen muss, aber es ist unglaublich! Reiben Sie die zu behandelnden Oberflächen mit einer Lösung aus 2 Esslöffel Zitronensäure und 1 l heißem Wasser ein. Ein kleiner Tonstein auf einem feuchten Schwamm ermöglicht auch eine gute Reinigung des Schmutzes auf dem Wasserhahn.

4) Mehl, um Ihre Spüle mit einer einzigen Geste zu polieren

Bildnachweis: kaboompics / Pixabay

Nach einer schnellen Reinigung mit Seifenlauge, nimm deine Mehlpackung! Natürlich kommt es nicht in Frage, Brioches in der Spüle zuzubereiten … Tatsächlich können Sie den Stahl vorsichtig kratzen, um ihn zu sublimieren . Beachten Sie übrigens, dass Sie es durch Backpulver ersetzen können : Beides führt zu zufriedenstellenden Ergebnissen. Streuen Sie einfach eines dieser Pulver in die Spüle und polieren Sie es mit einem weichen, feuchten Tuch oder Schwamm . Danach abspülen und den neu gefundenen Glanz des Waschbeckens bewundern, das Sie glänzen wollten. Diese einfache Lösung mit einem weiteren Grundnahrungsmittel für die Küche bleibt einer der Favoriten von Großmutter. Günstiger geht es kaum!

5) Bicarbonat

bicarbonate de soude
Bildnachweis: iStock

Es eignet sich hervorragend zum Reinigen von Spülbecken, bei denen das Wasser schwer abfließen kann, und zum Entfernen von schlechten Gerüchen. Damit ist es jedoch nicht getan! Wenn Sie eine Paste aus Wasser und Backpulver herstellen , erhalten Sie eine wunderbare Mischung, die Ihre Glänzen bringt Spüle zum . Achten Sie jedoch darauf, nicht zu stark mit dem Schwamm oder Mikrofasertuch zu reiben, um nicht zu zerkratzen. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner Wirksamkeit nicht erforderlich. Bleiben Sie also bei sanften kreisenden Bewegungen! übrigens Wer Blanc de Meudon hat, wird sich darüber freuen, dass er ihn auch in seiner Spüle zum Schrubben verwenden kann. Befolgen Sie dazu die gleichen Schritte wie für das Backpulver und es sollte schnell seinen Glanz wiederherstellen.