6 Dinge, die Sie ganz einfach entfernen können… mit Zahnpasta!

Die berühmte „Zahnpasta“ dient nicht nur der Mundhygiene! Tatsächlich kann dieses kleine Röhrchen, das alle Badezimmer bevölkert, im Alltag anders genutzt werden. Und wenn es besonders hervorragend zur Entfernung unangenehmen Gerüchen auf den Händen (Zwiebel, Fisch, etc.) oder für gelbliche von den Nägeln entfernen hervorragende , es ist auch eine desodorierende und Fleckentferner sehr geschätzt für die Erhaltung des Hauses und den Glanz alle Oberflächen. Oma bietet dir eine Übersicht über Tipps zum Entfernen von Zahnpasta.

Entdecken Sie außerdem 12 unglaubliche Dinge, die mit Zahnpasta gereinigt werden können !

1) Kleidung mit Zahnpasta abtrennen

taches vêtement
Bildnachweis: Flickr / Yourbestdigs

Es ist wirtschaftlicher als ein handelsüblicher Fleckenentferner. Egal, ob Sie einen Make-up-Fleck (insbesondere Lippenstift), einen Fettfleck, einen Tintenfleck oder etwas anderes (Soßenfleck, Erbrochenes, Saft …) entfernen möchten, gehen Sie sofort ins Badezimmer, um eine gute Reinigung zu erzielen! Den Stoff kräftig reiben und gut ausspülen. Bei Bedarf wiederholen, bis die hartnäckigen Flecken verschwinden. Wir lieben diesen sehr effektiven kleinen Trick, der Ihnen hilft, Ihre Kleidung auf Reisen abzulegen, wo Sie nicht die klassischen Terre de Sommières, Zitronensaft, Sodakristalle, Marseiller Seife, Backpulver oder weißen Essig haben!

2) In vielerlei Hinsicht ein guter Schuhfleckenentferner

Bildnachweis: Pixabay / TerryC

Mit dem Entferner ist die Zahnpasta Ihr bester Verbündeter, um wieder weiße Gummisohlen an Ihren Tennisschuhen oder anderen zu bekommen. Um ihnen ein strahlend weißes Aussehen zu verleihen, nehmen Sie eine alte Zahnbürste und reiben Sie die Flecken sanft mit Zahnpasta ein. Führen Sie dann ein mit Wasser getränktes Tuch zum Spülen durch. Außerdem können Sie mit diesem Produkt Kratzer von Lederschuhen entfernen. Gleiches Prinzip wie bei zerkratzten CDs oder DVDs: Tragen Sie mit einem weichen Tuch etwas Zahnpasta auf die verkratzte Stelle auf. Ein Abwischen mit einem feuchten Mikrofasertuch macht Ihre Pumps, Ballerinas und andere Lederschuhe wie neu.

3) Um angelaufenen Schmuck zu lösen

nettoyer bijoux fantaisie avec dentifrice
YouTube-Aufnahme von Moricettes Kanal

Für Silberschmuck wie Modeschmuck ist Zahnpasta ein hervorragendes Reinigungsmittel. Um sie zu lösen, nehmen Sie ein wenig Zahnpasta auf eine alte Zahnbürste mit nicht zu groben Borsten. Polieren Sie sie sanft und spülen Sie sie gründlich ab, bevor Sie sie mit einem sauberen Tuch abwischen.

4) Zur Pflege von oxidierten Scheinwerfern

dentifrice pour détacher les phares de voiture oxydés
Videoaufnahme vom YouTube-Kanal von ChrisFix

Wenn die Scheinwerfer oxidiert, zerkratzt, gelblich oder verschmutzt sind, beeinträchtigt dies ihre Effizienz. Und dann wird es sehr vernachlässigt … Bevor Sie sie wechseln oder nach einem komplizierten Produkt suchen, verwenden Sie Zahnpasta, um die oxidierten Autoscheinwerfer zu lösen . Tragen Sie beim nächsten Waschen des Autos Zahnpasta auf die zu behandelnden Scheinwerfer auf, um sie zu lösen. Anschließend mit einem Tuch abreiben und mit Seifenlauge (Spülmittel oder anderes) abspülen.

5) Zahnpasta um alles im Badezimmer zu lösen

détacher la robinetterie avec du dentifrice
YouTube-Aufnahme des Hometalk-Kanals

Was wäre, wenn das stärkste Produkt zur Reinigung des Badezimmers … im Badezimmer wäre? Tatsächlich kann Zahnpasta zum Reinigen von Fugen (Kühlschrank oder Fliesen) sowie zum Glänzen von Wasserhähnen, Rohren und Spülbecken verwendet werden. Was die mit Seifen- und Wasserflecken übersäten Duschscheiben angeht, lieben sie es auch. Denken Sie nur an die richtigen Werkzeuge, eine Zahnbürste für bestimmte kleine Räume und eine größere Bürste, einen Schwamm oder ein Tuch für große Räume! Lassen Sie die Zahnpasta bei Bedarf auf die Gelenke einwirken, um Schmutz, Kalk, Dreck und eventuellen Schimmel besser zu entfernen. Außerdem werden schlechte Gerüche entfernt!

6) Gegen Wasserflecken auf Holz

le dentifrice pour détacher le bois tache d'eau
Videoaufnahme vom YouTube-Kanal „Mein Leben hackt“

Wenn das Holz weiße Lichthöfe aufweist, ist Zahnpasta eine der besten Behandlungsmöglichkeiten . Wenn also Ihre heiße Tasse oder Ihr heißer Teller einen Fleck hinterlassen hat, reiben Sie ihn mit ein wenig Zahnpasta und einem weichen Tuch ab.

Neueste Ideen zum Entfernen mit Zahnpasta:

  • eine Polieren Sie verschmutzte und fleckige Bügeleisensohle mit einem feuchten Tuch und Zahnpasta. Achten Sie auf Kratzer!
  • Lassen Sie die Tasten eines Klaviers oder einer Tastatur (Elfenbein oder Plastik) mit etwas Zahnpasta glänzen. Mit einem leicht feuchten Tuch gut ausspülen.
  • Um die Bleistiftzeichnungen Ihrer kleinen angehenden Künstler in Shorts mit diesem Produkt zu löschen.