6 Omas Tipps, um alles in ihrem Interieur zu entkalken

In manchen Gegenden kann die Härte des Leitungswassers im Alltag ein echtes Problem sein. Wenn Zahnstein in unsere Kaffeemaschinen oder Haushaltsgeräte gelangt, kann er Schaden anrichten, indem er die Lebensdauer des betreffenden Geräts verringert. Wir sehen es aber generell nicht gerne an einem Wasserhahn, dessen Glanz dann sehr angeschlagen ist. Am effektivsten gegen Zahnsteinablagerungen ist jedoch eine regelmäßige Pflege. Sie wissen jedoch nicht immer, wie Sie Ihr Interieur entkalken sollen. Glücklicherweise ist es nicht notwendig, ein handelsübliches Entkalkungsmittel auf Basis von Chemikalien zu kaufen! So entkalken Sie alles in Ihrem Zuhause.

1) Regelmäßige Wartung ist ein wichtiger Punkt für eine sehr effektive Reinigung

nettoyage ménage évier en inox
Bildnachweis: Pixabay / Pascalhelmer

Zahnsteinbekämpfung ist ein tägliches Geschäft! In der Tat sollten Sie niemals warten, bis sich Spuren von Kalkstein abgesetzt haben, um sie zu behandeln. Andernfalls wird die Reinigung zu schwierig … Es sind einige einfache Maßnahmen erforderlich:

  • Verwenden Sie den Abzieher nach jedem Duschen und geben Sie ein paar Tipps, um die Reinigung zu begrenzen der Duschfenster
  • Spülen und Wasserhähne nach jedem Gebrauch trocknen mit Wasserspuren
  • Verwenden Sie ein in Zitronensaft oder Alkoholessig getränktes Tuch für einen Express-Glanz
  • Reiben Sie die Wasserhähne mit einer halben Zitrone ein (seine Säure löst Zahnstein auf)
  • Schieben Sie eine saubere Austernschale in den Toilettentank oder Wasserkocher . Es zieht Zahnstein an und verhindert, dass er sich auf diesen verschiedenen Oberflächen absetzt.

2) Toilette entkalken

nettoyage nettoyer toilettes wc
Bildnachweis: Pexels / Rawpixel

Bei wenig ökologischen Produkten (Bleichmittel, das Flecken nur aufhellt, ohne sie zu entfernen, Salzsäure usw.) müssen Sie nicht nachgeben! Um Ihre Toiletten zu schonen, leeren Sie das Wasser am Boden der Schüssel und lassen Sie Nacht natürliche Produkte über für diese Aufgabe wirksam . Sie können beispielsweise erhitzten weißen Essig verwenden, dem Sie grobes Salz hinzufügen . Die Essigsäure im Essig löst Kalk auf und Salz verstärkt die Wirksamkeit. Andernfalls 4 Esslöffel verdünnen Zitronensäure oder Natriumpercarbonat zum Erhitzen in einem Liter Wasser und etwa 30 Minuten einwirken lassen. Dies sollte ausreichen, um die Toilette zu entkalken, ohne zu viel zu schrubben!

3) Entkalken Sie die Waschmaschine

tartre machine à laver
Bildnachweis: iStock

Kesselstein tritt sehr häufig bei Maschinen auf, die zum Betrieb Wasser benötigen. In einer verbrühten Waschmaschine kann dies dazu führen, dass die Wäsche mit der Zeit anläuft! Außerdem kann es rauer werden. Um dies zu vermeiden, können Sie Essig als Weichspüler verwenden , um Kalkablagerungen in der Maschine zu vermeiden. Jedes Vierteljahr können Sie Ihr Vakuumgerät auch mit einer halben Flasche Essig reinigen . Es tut Ihrem Gerät und Ihren Rohren gut. Für die Spülmaschine, die ebenfalls stark von Kalkablagerungen betroffen ist , haben wir auch eine Wartungslösung ! Reinigen Sie zuerst die obere Schublade des Geräts mit einer Schüssel Essig. Führen Sie dann einen zweiten Waschgang durch, nachdem Sie Backpulver über die gesamte Innenseite gestreut haben.

4) Entkalken Sie die Kaffeemaschine

nettoyer machine à café à dosettes
Bildnachweis: PxFuel

Kalk verhindert schließlich den richtigen Wasserfluss beim Brühen von Kaffee und verkürzt die Lebensdauer des Geräts erheblich. Um dies zu vermeiden, sollte die Kaffeemaschine entkalkt werden mindestens einmal im Monat . Und noch einmal, kein chemischer Entkalker oder sehr teure Tabletten erforderlich! Mischen Sie eine Dosis Essig mit vier Dosen Wasser und schieben Sie alles in den Behälter. Lassen Sie alles vollständig abtropfen und lassen Sie zwischen den einzelnen Strömen 10 Minuten. Dann machen Sie das gleiche zweimal mit klarem Wasser zum Spülen.

5) Entkalken des Wasserkochers oder der Wasserkaraffe

bouilloire
Bildnachweis: Pexels

Auch hier kann dir die Säure des Essigs helfen. Füllen Sie dazu Ihren Wasserkocher zur Hälfte und füllen Sie dann sauberes Wasser nach. Dann einfach diese Mischung erhitzen, um den Zahnstein freizusetzen . Dann zweimal ausspülen, um den Essiggeruch zu entfernen. Für eine Karaffe Wasser fahren wir mit der gleichen Mischung fort und lassen diese Zeit eine Stunde oder sogar länger . Für die am stärksten verkalkten Wasserkrüge und Wasserkocher ist eine ganze Nacht der Installation erforderlich. Hinweis: Sie können den Essig durch in Scheiben geschnittene Zitrone ersetzen in Ihrem Wasserkocher .

6) Und zum Schluss das Entkalken des Bügeleisens

repassage fer à repasser vapeur
Bildnachweis: iStock

Im Laufe der Zeit verstopft Ihr Bügeleisen und es tritt kein Dampf mehr aus. Der Einfachheit halber besteht die Tendenz, in Leitungswasser oder herkömmlichem Wasser in Flaschen zu rutschen, wodurch sich dann Kalk im Tank ablagert. Und dann bleibt es auf dem gesamten Gerät hängen, bis es unbrauchbar wird. Also, der erste Schritt: Sie tauschen Ihr Basiswasser gegen demineralisiertes Wasser . Und gegen die installierte Waage ersetzen wir das Wasser durch Essig. (Ja, ja… er schon wieder!) Dann schalten wir das Gerät ein und wechseln in den Dampfmodus . Leeren Sie den Tank vollständig, indem Sie den Dampf ablassen, um verkrusteten Schmutz zu entfernen. Zum Abschluss mit klarem Wasser zum Abspülen wiederholen.

In Verbindung stehende Artikel:

Die beste Technik, um Ihr Bügeleisen zu entkalken

Selbstgemachtes Gel sehr effektiv bei der Entfernung von Kalkablagerungen

Wie reinige ich deine klassische Kaffeemaschine oder Padmaschine?