7 Anwendungen von Backpulver für ein makelloses Zuhause!

Backpulver ist ungiftig, nicht brennbar, wirtschaftlich, natürlich und biologisch abbaubar. Es ist vielseitig und kann sowohl für die Pflege Ihres Hauses als auch für Ihre Gesundheit oder zur Sublimierung Ihrer Schönheit verwendet werden. Hier sind ein paar Tipps unter vielen anderen, um es zu verwenden, um Ihr Zuhause zu pflegen.

1) Um deine Wäsche zu reinigen und hartnäckige Gerüche zu entfernen, verwende die Hälfte des Waschmittels und ersetze es durch zwei Esslöffel Backpulver. Sie können es auch mit Wasser mischen und vor dem Waschen aufsprühen, um Flecken zu entfernen.

2) Um Gläser, Besteck, Kochfelder und Edelstahlspülen zum Glänzen zu bringen, streuen Sie es auf ein feuchtes Mikrofasertuch, reiben Sie es sanft und wischen Sie es dann mit einem anderen Tuch ab.

3) Waschen Sie stark verschmutztes Geschirr mit einem feuchten Schwamm, der mit Backpulver bestreut ist. Sie können Ihr Geschirr auch in heißem Wasser und mit Backpulver stehen lassen oder Ihre Bratpfannen mit verkrustetem Schmutz mit einer Portion Backpulver kochen.

4) Für Ihre Toilette streuen Sie es an die Wände und geben Sie unten weißen Essig hinzu. Dadurch wird eine chemische Reaktion erzeugt, die sich einstellen muss.

5) Mit einer Sprühflasche mit einem Drittel Wasser, 9 Esslöffel Essig und 1 Esslöffel Backpulver sowie einem beliebigen ätherischen Öl deiner Wahl kannst du einen superwirksamen Haushaltsreiniger herstellen, damit es gut riecht. Es ist notwendig, die Mischung herzustellen und die Zeit zu lassen, damit die chemische Reaktion stattfindet. Wenn es weniger Blasen gibt, können Sie Ihr Sprühgerät einschrauben und damit schwer zu entfernende Flecken entfernen und Ihre Dichtungen reinigen.

6) Eine mit Backpulver gefüllte Tasse im Kühlschrank, in einem Auto, das nach kaltem Tabak oder Schuhen riecht, neutralisiert unangenehme Gerüche. Sie können es in den Boden des Aschenbechers legen, um Tabakgerüche zu bekämpfen.

7) Um Ihre Blumen länger zu halten, geben Sie einen Teelöffel Backpulver in lauwarmes Wasser und schieben Sie Ihre Blumen hinein, nachdem Sie ihre Stiele schräg abgeschnitten haben. Wechseln Sie das Wasser jeden zweiten Tag.

Sources : Biolaune ; ConsoGlobe