Ein ungewöhnlicher Trick gegen Rotweinflecken

Es ist immer schön, sich mit den Lieben zu einem Drink zu treffen, um ein großartiges Ereignis zu feiern oder einfach nur um ein gutes Essen zu genießen. Wenn Sie jedoch keine Moderation an Ihren Tisch eingeladen haben, kann sich Ihre normalerweise katzenartige Adresse in unbeholfene, unordentliche Bewegungen verwandeln. Ergebnis: Ihr ausgezeichneter Rotwein beendet seinen Lauf auf dem Teppich / Ihr neues Kleid / Ihr weißes Hemd / Grand-Mères Tischdecke /… (überflüssige Erwähnung streichen). Wir haben Ihnen in der Vergangenheit von den erzählt Vorteilen von Weißwein oder sogar Milch bei dieser Art von Flecken , aber wenn Sie keines zur Hand haben, können Sie hier eine weitere Option erkunden.

Was wird benötigt:

  • Lappen oder Papierhandtücher
  • Rasierschaum (das Gel funktioniert hier nicht wirklich)

Schritte :

1) Bei einem frischen Fleck empfehlen wir Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, so viel Flüssigkeit wie möglich aufzuwischen. Tupfen Sie dabei auf den Fleck, damit er sich nicht ausbreitet.

Videoaufnahme

2) Gießen Sie dann etwas Rasierschaum darauf und saugen Sie die Fasern des Teppichs oder Stoffes durch ein wenig Kneten auf.

Videoaufnahme

3) Reiben und wischen Sie den Schaum mit einem Tuch ab. Nehmen Sie es sehr langsam, aber sicher.

Videoaufnahme

4) Wenn Spuren zurückbleiben, können Sie erneut Schaum auftragen und erneut reiben, bis er perfekt ist. Und das ist alles !

Rasierschaum kann viele Arten harter Flecken entfernen, nicht nur auf Wein! Wir verwenden es auch sehr gerne gegen Lippenstiftflecken auf einem Hemd, bevor wir es in die Waschmaschine geben.

Auf Video :

In Verbindung stehende Artikel:

10 tolle Tipps für Rasierschaum

3 Techniken, um einen Weinfleck loszuwerden

Einen Weinfleck auf einer Tischdecke entfernen