Wie reinigt man die Backofentür (zwischen den Scheiben) effektiv?

Als ob die Reinigung des Backofeninnenraums nicht schon kompliziert genug wäre (vor allem, wenn Sie dafür nicht kennen die effektivsten Tipps ), müssen wir uns auch mit der Backofentür reinigen! Und auch hier ist es leider nicht so einfach wie ein gutes Abwischen des Schwammes … Tatsächlich haben der Kochschmutz und das angebrannte Essen ein Händchen dafür, sich in den Fensterzwischenraum des Backofens einzudringen. Tatsächlich ist es sehr kompliziert, diese Fettspuren zu erreichen. Wie also ein für alle Mal effektiv die Backofentür reinigen und die Scheibenzwischenräume glänzen lassen? Großmutter gibt Ihnen alle ihre Geheimnisse der manuellen Reinigung von Schmutz, der in jedem Ofentyp (traditioneller Einbauofen, Pyrolyseofen usw.) unzugänglich ist!

So reinigen Sie die Backofentür:

  • Ein großes Handtuch
  • Weiches Tuch, Mikrofasertuch oder feuchter Schwamm + Zahnbürste
  • Haushaltsprodukte auf Basis von Chemikalien oder ökologischen Naturprodukten nach Wahl: Holzasche, Tonstein, Weißweinessig, schwarze Seife, Haushaltsalkohol, Zitronensaft, Sodakristalle, Wasser und Backpulver, Spülmittel, Seifenlauge und grobes Salz …
  • Ein Schraubenzieher

Wie reinige ich die Backofentür und den Spalt zwischen den Scheiben?

1) Backofentüren lassen sich im Allgemeinen leicht demontieren. Dazu entriegeln Sie zuerst die Scharniere, nachdem Sie die Tür vollständig geöffnet haben. Verwenden Sie ggf. den Schraubendreher, um Verletzungen der Finger zu vermeiden.

ouvrir les charnières de la porte du four
YouTube-Aufnahme des Darty SAV Community-Kanals

2) Schließen Sie dann die Tür auf ca. 45° und heben Sie sie vorsichtig an, um sie zu lösen.

enlever porte du four pour le nettoyage entretien
YouTube-Aufnahme des Kanals von AndyMahnFL411

3) Legen Sie es dann auf die mit einem Handtuch bedeckte Arbeitsfläche , um Kratzer zu vermeiden . Es wäre eine Schande, es zu beschädigen, indem man versucht, es zu schrubben!

4) Entfernen Sie die Fenster nacheinander, ggf. durch Abschrauben. Beachten Sie vor allem die Montagerichtung . Ziel ist es, die Tür nach der Reinigung von hartnäckigen Verschmutzungen problemlos wieder montieren zu können.

5) Genau, reden wir über die Reinigung! Alle verschmutzten Fenster müssen mit einem Haushaltsentfettungsmittel Ihrer Wahl gründlich gereinigt werden. Bei Bedarf wird es notwendig sein, ein wenig handeln zu lassen. Anschließend müssen sie mit einem trockenen Tuch getrocknet werden, um Spritzer auf dem Boden zu vermeiden. Denken Sie daran, zu auch den Rahmen reinigen, der Backofentür wo sich Ablagerungen befinden können. Das Entfernen von Rückständen funktioniert sehr gut mit einer alten Zahnbürste oder einem in Spülmittel getränkten Schwamm. Und wir versichern Ihnen: Sie müssen dies nicht nach jedem Gebrauch des Backofens tun. Ist das erledigt, bleibt die Tür lange blitzblank!

nettoyer porte du four entre les vitres
YouTube-Aufnahme des Darty SAV Community-Kanals

6) Nachdem Sie die Backofentür gereinigt und den Scheibenzwischenraum und alles wieder zusammengebaut haben, setzen Sie die Tür wieder an ihren Platz und verriegeln Sie die Scharnierbefestigungen vorsichtig durch Schließen der Klappe.

Keine Angst: Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, werden Sie eine schwere Reinigungsaufgabe haben . Tatsächlich entfernen Sie den gesamten angesammelten Schmutz sowie das getrocknete Fett, das manchmal jahrelang nicht entfernt wurde. Sobald Sie jedoch mit der Wartung beginnen (ein- oder zweimal im Jahr), wird es besser!

Was ist, wenn Sie die Backofentür zum Reinigen nicht auseinandernehmen können?

Leider haben einige Modelle keine abnehmbaren Scharniere. Tatsächlich wird es unmöglich, die Ofentür mit dem zuvor erläuterten Verfahren zu reinigen. In diesem Fall können Sie ein selbstgemachtes Reinigungstuch oder ein in Essig getränktes Tuch auf einem Eisenbügel anbringen. Anschließend alles mit Gummibändern sichern und zwischen den Scheiben säubern unten durch . Dazu müssen Sie sicherlich die Schubladentür unter dem Backofen absenken.

Auf Video :