Zwei Zutaten für eine einfache Schimmelentfernung

Schimmel ist ein Element, das wir in einem Interieur nie gerne sehen… es muss gesagt werden, dass es nichts Einladendes gibt und dass es in einer Umgebung, in der wir gerne gesund sein möchten, auch nicht beruhigend ist! Daher ist es natürlich immer wichtig, sich zu fragen, warum wir es haben (Feuchtigkeitsproblem, schlechte Belüftung …) das Problem an der Quelle zu behandeln, aber wir müssen auch diese hässlichen Spuren reinigen.

Um dies zu tun, empfehlen wir Ihnen, ein sehr antimikrobielles, antibakterielles und antimykotisches ätherisches Öl zu verwenden, um ein noch überzeugenderes Ergebnis zu erzielen als mit Bleichmittel (gefährlich) oder Essig (was beispielsweise mit einigen Steinduschen unverträglich sein kann): Teebaum ätherisches Öl.

Was wird benötigt:

  • Zwischen 120 und 180 ml Wasser
  • 20 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • Eine Sprühflasche (Glas und getönt, es ist immer besser für ätherische Öle)

Schritte :

1) Beginnen Sie damit, Ihr Wasser in die Flasche zu gießen. Wenn Sie weniger verwenden, wird das Produkt konzentrierter , aber halten Sie eine Mindestmenge ein, um das ätherische Öl nicht unnötig zu verschwenden.

2) Geben Sie dann etwa zwanzig Tropfen ätherisches Öl in die Flasche.

Hinweis: Sie können ein Dispergiermittel verwenden, neutrales wenn Sie eines haben (das Öl vermischt sich nicht gut mit dem Wasser). Verdünnen Sie dazu die Tropfen in etwas Backpulver vor dem Verdünnen mit Wasser (einem anderen Desinfektionsmittel). Ansonsten eine kleine Menge Alkohol verwenden . Andernfalls ist es lediglich erforderlich, zu das Produkt während der Behandlung häufig mischen . Mischen Sie es auf jeden Fall vor jedem Gebrauch.

3) Sprühen Sie Ihre Lösung auf die zu behandelnde Stelle, lassen Sie sie einige Minuten einwirken und wischen Sie sie mit einem Lappen ab. für die kleinen, schwer zugänglichen Stellen Verwenden Sie eine Zahnbürste . Und bei installiertem Schimmel einige Stunden oder sogar eine ganze Nacht einwirken lassen.

Quelle

In Verbindung stehende Artikel:

4 Tipps von Großmüttern, um alle Schimmelpilze zu entfernen!

10 wenig bekannte Verwendungen Ihres ätherischen Teebaumöls

Die 8 nützlichsten ätherischen Öle für die Hauspflege