Körperpflege: Wie reinigt man den Körper auf natürliche Weise?


Mit Pflanzen angereichert und basierend auf natürlichen ätherischen Ölen, Körperreinigern, Gelen oder Cremes, waschen Sie die Haut, ohne sie anzugreifen, reinigen Sie sie gründlich und schmücken Sie sie mit einem zarten Duft.

Körperpflege: Reinigungsmittel

eau bouillante

Kochendes Wasser – Quelle: spm

1. Seife Duschgel

Ein Rezept auf Seifenbasis, das für alle Hauttypen geeignet ist

Zutaten :

  • 3 EL. zu s. von kochendem Wasser
  • 2 EL. zu c. Tisch salz
  • 60 ml flüssige Kastilienseife

Für 90 ml

  1. Gießen Sie das kochende Wasser in ein kleines Messglas, fügen Sie das Salz hinzu und rühren Sie um, um sich aufzulösen. Buch.
  2. Gießen Sie die Kastilien-Seife in eine sterile Pumpe oder eine Flasche mit Aufguss.
  3. Mit einem Trichter 2 EL hinzufügen. zu s. Salzlösung (den Rest entsorgen)
  4. Schließen Sie die Flasche und schütteln Sie sie, um sich gut zu vermischen. Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

Anwendung: Flasche gut schütteln und kleine Mengen auf die nasse Haut auftragen, dann mit einem Waschlappen sanft abreiben; mit lauwarmem Wasser abspülen.

gel douche savon

Seife – Quelle: spm

2. Perfekt auf Ihren Hauttyp abgestimmte Pflege

Empfindliche Haut mag oft die Weichheit einer Creme oder eines Gels, während normale oder fettige Haut Seifenstücke bevorzugt.

soin peau

Sahne – Quelle: spm

3. Warum ein natürlicher Reiniger?

Waschen bedeutet, Schmutz, Schweiß, überschüssiges Öl und Körpergeruch zu entfernen. Dafür müssen keine aggressiven Reiniger verwendet werden. Viele traditionelle Produkte aus synthetischen Inhaltsstoffen sind jedoch synthetisch und können daher die Haut austrocknen und reizen. Vorbei sind die Zeiten der Seifen mit Talgfett und Asche! Heute gibt es eine Vielzahl von Naturprodukten, von pflanzlichen Reinigungsmitteln bis hin zu milden Seifenstücken mit ätherischen Ölen, die speziell für Ihren Hauttyp entwickelt wurden.

huile arbre a thé

Teebaumöl – Quelle: spm

4. Tenside sind essentiell

Zauberhafte Inhaltsstoffe par excellence, Tenside sind wesentliche Bestandteile eines jeden Reinigungsmittels: Sie lösen Schmutz und Bakterien und lassen sie vom Wasser eliminieren. Ätherische Öle und Pflanzenextrakte sind oft vorhanden, entweder wegen ihres Duftes oder wegen ihrer therapeutischen Eigenschaften. Teebaumöl zum Beispiel ist bei unreiner oder gereizter Haut beliebt. Achten Sie beim Kauf eines natürlichen Duschgels im Geschäft darauf, dass es Decyl Glucoside enthält, ein mildes, biologisch abbaubares Tensid auf pflanzlicher Basis.

mousse

Schaum – Quelle: spm

5. Schaum ist nicht alles!

Viele natürliche Reinigungsmittel schäumen nicht so stark wie ihre Gegenstücke auf synthetischer Basis, aber ihre Tenside haben sich als genauso wirksam erwiesen.

Rezepte: Die besten Duschgel

savon liquide

Flüssigseife – Quelle: spm

1. Belebendes Duschgel mit Zitrone und Honig

Für 250 ml

geeignet Für alle Hauttypen

Weich und belebend, besteht dieses Duschgel mit Kastilien-Seife auch aus Olivenöl, einem intensiv feuchtigkeitsspendenden und pflegenden und beruhigenden Honig.

  1. Sammeln Sie alle Zutaten in einer sterilen Flasche mit Aufgussverschluss.
  2. Kräftig schütteln, um alle Zutaten zu kombinieren.

Anwendung: Flasche schütteln und einige Tropfen des Produkts auf die nasse Haut geben. Mit einem Waschlappen einmassieren und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.

huile de jojoba

Jojobaöl – Quelle: spm

2. Duschgel mit Patchouli und Vetiver

Für ca. 250 ml

geeignet Für alle Hauttypen

Gönnen Sie sich dieses dezent holzige Duschgel, das Jojobaöl mit kastilischer Seife und pflanzlichem Glycerin kombiniert.

  • 120 ml flüssige Kastilienseife
  • 60 ml pflanzliches Glycerin
  • 60 ml Jojobaöl
  • 10 Tropfen ätherisches Vetiveröl
  • 10 Tropfen ätherisches Patchouliöl
  1. Sammeln Sie alle Zutaten in einer sterilen Flasche mit Aufgussverschluss.
  2. Kräftig schütteln, um sich gut zu vermischen.

Benutzen: Schütteln Sie die Flasche. Einige Haselnüsse des Produkts auf die nasse Haut geben, mit einem Waschlappen einmassieren und mit lauwarmem Wasser abspülen.

peau mouillée

Nasse Haut – Quelle: spm

3. Belebendes Minz-Duschgel

Für 250 ml

geeignet Für normale Haut

Dieses Duschgel ist ideal für den Sommer.

  1. Sammeln Sie alle Zutaten in einer sterilen Flasche mit Aufgussverschluss.
  2. Kräftig schütteln, um sich gut zu vermischen.

Anwendung: Flasche schütteln, einige Tropfen des Produkts auf die nasse Haut geben, mit einem Waschlappen einmassieren und mit lauwarmem Wasser abspülen. Vermeiden Sie es, es auf die Schleimhäute aufzutragen.

peau sensible

Empfindliche Haut – Quelle: spm

4. Körperwäsche

Für 250 ml

geeignet Für empfindliche Haut

Diese seifen- und parfümfreie Rezeptur ist perfekt für empfindliche Haut geeignet.

  1. Sammeln Sie alle Zutaten in einer sterilen Flasche mit Aufgussverschluss.
  2. Kräftig schütteln, um sich gut zu vermischen.

Anwendung: Flasche schütteln, einige Tropfen des Produkts auf die nasse Haut geben, mit einem Waschlappen einmassieren und mit lauwarmem Wasser abspülen.

peau normale

Normale Haut – Quelle: spm

5.Reinigendes Duschgel mit Thymian

Für 200 ml

geeignet Für normale und fettige Haut

Ein tolles Gel für zu Unreinheiten neigende Haut dank der antibakteriellen Eigenschaften der ätherischen Öle aus Thymian und Teebaum.

  • 3 EL. zu s. von kochendem Wasser
  • 2 EL. zu c. Salz
  • 120 ml flüssige Kastilienseife
  • 2 EL. zu s. pflanzliches Glycerin
  • 60 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • 40 Tropfen ätherisches Thymianöl
  1. Gießen Sie das kochende Wasser in ein kleines Messglas.
  2. Fügen Sie das Salz hinzu und rühren Sie um, um die Auflösung zu aktivieren.
  3. Gießen Sie die Kastilien-Seife in eine Flasche mit einem Ausguss oder einer Pumpe.
  4. Schieben Sie einen Trichter in den Flaschenhals und fügen Sie 2 EL hinzu. zu s. Salzlösung (den Rest entsorgen).
  5. Fügen Sie pflanzliches Glycerin und ätherische Öle hinzu.
  6. Die Flasche verschließen und kräftig schütteln. Im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

Anwendung: Flasche schütteln, einige Tropfen des Produkts auf die nasse Haut geben, mit einem Waschlappen einmassieren und mit lauwarmem Wasser abspülen.