Ein Tipp, damit die Waschmaschine Ihre Socken nicht verschwinden lässt

Es ist sehr üblich, Socken und Kleidung beim Waschen einer großen Menge Kleidung oder nach dem Abhängen auf einer Terrasse zu verlieren. Aber das Erstaunlichste ist das Verschwinden von Socken in einer Waschmaschine.

Ein Twitter Benutzer Namen Sarah Rose hat ein Foto die viralen aufschluss ging was Socke wirklich passiert die in der Wasch abhanden Maschine .

Eine Waschmaschine, die Wäsche frisst

Laut Cathy Hinz, die das Foto ursprünglich auf einer anderen Seite veröffentlichte, handelte es sich um eine gewerbliche Waschmaschine in der Waschküche eines Wohnmobilparks.

Cathy schrieb in ihrem Beitrag, dass ihr Mann feststellte, dass diese Waschmaschine einfach nicht richtig funktionierte und beschloss, sie zu zerlegen, beginnend mit dem unteren Fach, und zu seiner Überraschung fand er, was auf dem Foto unten zu sehen ist.

DbMJIQnW4AMGJDf 1

Sie fügte hinzu, dass für Leute, die denken, dass ihre Waschmaschine kleine Wäsche frisst, sie jetzt Beweise haben.

Könnte eine Waschmaschine wirklich so viele Socken fressen?

Laut James Darmstadt, Qualitätsingenieur bei GE Appliances, ist dies durchaus möglich. Im beschriebenen Fall sind die Socken wahrscheinlich durch ein Loch in der Dichtung gerutscht, die bei Frontladern ein dicker Gummiring ist, der dafür sorgt, dass die Ladetür richtig schließt.

Wenn die Maschine mit hoher Geschwindigkeit läuft, können die Socken durch ein Loch in der Dichtung rutschen und sich im Raum unter dem Metallwaschkorb verfangen. Darmstadt behauptet jedoch, dass es selten einen solchen Extremfall gibt und dass diese Waschmaschine offensichtlich stark beansprucht wurde.

Ähnliches kann nach Darmstadt auch in kleinerem Umfang bei Heimautomaten passieren. Er empfiehlt daher, die Gummidichtung an der Waschmaschinentür regelmäßig zu kontrollieren und zu reinigen.

Er rät auch, während der Reinigung die Oberfläche der Dichtung und des Waschkorbs zu betasten und nach Rissen, Rissen oder Löchern zu suchen, die das Verschwinden von Socken sowie Wasserlecks verursachen könnten.

washing machine eat socks today 180427 inline new 02 86f672a7431bf81791fca6b9f4a5fdf9.fit 560w 1

Allerdings sollten nicht alle Frontlader-Waschmaschinen dafür verantwortlich gemacht werden. Toplader-Maschinen können auch Fallen für Ihre Socken sein. Die nach Darmstadt Wäsche könnte an den Außenrand rutschen und im Totraum zwischen Korb und seitlichen Metallwänden der Maschine landen. In diesem Fall werden die Socken möglicherweise nie wieder gesehen.

washing machine eat socks today 180427 inline 01 c5706f715ec49f1e89b2032ad464d25f.fit 560w 1

laut Wayne Archer, Haushaltsgeräte-Reparaturexperte bei Sears Um den Socken dieses unglückliche Schicksal zu ersparen, empfiehlt es sich , nicht viele Kleidungsstücke auf einmal aufzuladen. Er fügte hinzu, dass eine korrekte Beladung viele Probleme löst, wie nicht sehr saubere Wäsche oder Geräusche beim Schleudern.

Für Archer verschwinden bei den Wäschetrocknern weniger Socken, es sei denn, Sie vergessen, den Staubfilter wieder einzubauen. Wenn der Filter unten an der Tür fehlt oder beschädigt ist, können Socken oder andere Kleinteile in das Auspuffrohr gelangen.

Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, den Abfall beim Waschen oder Trocknen zu minimieren.

Tipps, um Verluste beim Waschen zu vermeiden

  • Bei vielen Front- und Toplader-Waschmaschinen gibt es einen Filter oder Korb, der Teil der Ablaufpumpe ist, der gereinigt werden muss. Das Ziel ist es, Dinge wie Babysocken, Münzen, zu entfernen Tierhaare , und Ohrringe bevor sie in die Ablaufpumpe gelangen.
  • Wenn diese kleinen Gegenstände passieren, kann dies die Pumpe beschädigen und erfordert professionelle Hilfe. Der Zugriff, die Reinigung oder der Austausch des Laugenpumpenfilters ist oft eine einfache fünf-Minuten-Aufgabe.
  • Wenn Ihre Frontlader-Waschmaschine keine Zugangstür zur Ablaufpumpe hat, ist es oft sicherer, die Waschmaschine von einem Servicetechniker überprüfen zu lassen und festsitzende Socken zu entfernen. Und wenn Sie sich jemals dazu entschließen, die Waschmaschine selbst zu zerlegen, seien Sie vorsichtig, indem Sie zuerst die Maschine vom Strom trennen und die Wasserversorgung abstellen.
  • Um zu verhindern, dass Socken und andere sehr kleine Kleidungsstücke in der Waschmaschine verloren gehen, verwenden Sie Wäschenetze; Sie sind praktisch und finden alle Ihre Socken nach dem Waschgang wieder.